Rückblick 1. DTS Partnerforum 2015

"und keiner geht hin… Event-Vermarktung zwischen Überangebot und Desinteresse."Unter diesem provokanten Titel bot das 1. DTS Partnerforumspannenden Fragen und zahlreiche Anregungen rund um das "Wie, wo und wann" des Veranstaltungs-Marketing.

  • DTS_Partnerforum_2015_1
  • DTS_Partnerforum_2015_2
  • DTS_Partnerforum_2015_3
  • DTS_Partnerforum_2015_4
  • DTS_Partnerforum_2015_5
  • DTS_Partnerforum_2015_6
  • DTS_Partnerforum_2015_7
  • DTS_Partnerforum_2015_8
  • DTS_Partnerforum_2015_9

 Das war das 1. DTS Partnerforum 2015

Tolle Events aber die Zuschauer fehlen? Das muss nicht sein! "Die Veranstaltungsbranche steht vor großen Herausforderungen. Um Lösungsansätze zu entwickeln, müssen wir uns zu allererst die richtigen Fragen stellen", so Christoph Schlechtriem, Prokurist und Bereichsleiter Marketing & Vertrieb bei DTS.
Durch die Flut von Werbung, die uns im Alltag umgibt, erreicht uns nur noch ein Bruchteil der Werbebotschaften.Wo kann Werbung platziert werden, damit sie die Zielgruppe noch erreicht? Wie können potentielle Kunden besonders emotional angesprochen werden und wie kann Werbung inhaltlich über das Erwartete hinaus gehen und (im wahrsten Sinne des Wortes) "merk-würdig" bleiben?
Mit Marketingmaßnahmen wollen wir immer ein konkretes Ziel erreichen.Welche Kundendaten habe ich bereits und wie kann ich diese nutzen, um Marketingmaßnahmen gezielt einsetzen und ständig optimieren zu können?
Ein Überangebot an Waren kann einen Kunden verunsichern oder überfordern und vom Kauf zurück schrecken lassen.Lasse ich meinen Kunden bei der Auswahl allein? Welche meiner vielen Veranstaltungen lege ich meinen unterschiedlichen Kunden ans Herz? Kann ich meinen Kunden bei seiner Auswahl (beg)leiten?
Seit über 25 Jahren steht DERTICKETSERVICE (DTS) als Partner großer und kleiner Veranstalter, die das gesamte Spektrum der Eventbranche abdecken, für erfolgreiches Ticketing und regionale Kompetenz. Aufgrund dieses Erfahrungsschatzes können wir Sie optimal beraten, damit ihre Veranstaltungen auch in der Praxis reibungslos vermarktet und durchgeführt werden kann.
Eine erfolgreiche Veranstaltung beginnt mit einem reibungslosen Einlass - und nur durch eine gute Planung wird der Einlass zum Erfolg. In diesem Zusammenhang gilt es ganz zentral zu überlegen, welche Arten von Tickets es für eine Veranstaltung geben soll und wie diese dann beim Einlass abgewickelt werden können. "Als Veranstalter muss ich mir die Frage stellen, ob ich den Einlass mit oder ohne technische Unterstützung gestalte." so Marco Nagel, Leiter Andwendungs- und Projektmanagement. "Wenn ich eine junge Zielgruppe erreichen will, dann komme ich an print@home nicht vorbei".
Um zielgruppenspezifische Marketingmaßnahmen erfolgreich umsetzen zu können ist es notwendig, seine Kunden gut zu kennen. Dabei ist die Erhebung von Kundendaten vor allem dann erfolgreich, wenn Kunden freiwillig an spielerischen Aktionen wie Umfragen oder Gewinnspielen teilnehmen und Fragen indirekt gestellt werden. Relevante Informationen können dann aus den Antworten abgeleitet werden.
In wenigen Jahren werden User Suchmaschinen nicht mehr dazu nutzen, Webseiten zu suchen und zu finden. Stattdessen werden die Inhalte dieser Webseiten direkt in der Suchmaschine, in neuen Apps und auf neuen Plattformen angezeigt.Daher müssen Webseitenbetreiber heute beginnen, die Architektur ihrer Webseiten zu verändern, um auch in Zukunft von Ihren Kunden wahrgenommen zu werden.
Ob inspiriert durch die Vorträge oder als Anliegen aus Ihrer ganz persönlichen Erfahrung, stehen wir Ihnen immer gerne beratend zur Verfügung und unterstützen Sie in Ihrem individuellen Fall. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen des 1. DTS Partnerforum nun die Gelegenheit hatten auch persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und sind selbstverständlich weiterhin immer für Sie ansprechbar!

Ausblick

Aufgrund des großen Erfolges planen wir bereits die Wiederauflage des DTS-Partnerforums im Jahr 2016 mit neuen Anregungen. Wir freuen uns, Sie auch dann wieder begrüßen zu dürfen!

Mehr live. Mehr Service. Mehr für's Rheinland.