DTS-Partnerforum

Theoretisch, praktisch, gut - Eventvermarktung zwischen Überangebot & Desinteresse

5. DTS-Partnerforum  
am 17. Juni 2019, Neven Dumont Haus, Amsterdamer Straße 192, 50735 Köln
10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Freuen Sie sich auf unser 5. Partnerforum mit spannenden Vorträgen von externen und internen Speakern und eine Reihe von Workshops, in denen Ihnen unsere Experten neue und unbekannte Funktionen und Tools Ihres Ticketsystems vorstellen und  für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Diese Themen haben wir u.a. für Sie vorbereitet:

  • Growth-Hacking: Wie Sie Ihre Kunden wirklich erreichen
  • Datenschutz und Datennutzung: Jahr 1 der DSGVO, Kampagnensteuerung und richtige Entscheidungen auf Basis von Daten
  • Erkenntnisse der Marktforschung: Wie wir Kunden gewinnen und binden
  • Lizenz zum Geld sparen mit dem Gutschriften Model

Neuerungen und interessante Tools der Ticketsysteme stellen Ihnen Fachleute aus unserem Team in parallel stattfindenden Sessions vor und beantworten dabei auch Ihre spezifischen Fragen. Einige der Themen sind:

  • für Inhouse: optimale Nutzung der Online-Potentiale / Neue Funktionen und Änderungen der Inhouse Versionen 11.0 und 11.1
  • für CARTA: Verkaufsimpulse über CARTA, verborgene Schätze heben
  • für Promoter: Rabatte, Promotions, Packages, Ring Fences und mehr

Eine Führung durch den hochmodernen Newsroom gewährt Ihnen im Anschluss einen  Insider-Einblick in die neue Schaltzentrale des Medienhauses, in der rund um die Uhr kanalübergreifend on- und offline produziert und reagiert wird.
 
Wir freuen uns sehr auf Ihre Anmeldung!

Anfahrt

DuMont Mediengruppe GmbH & Co. KG

Amsterdamer Straße 192
50735 Köln
Telefon: +49 221 224-0

Anfahrt: Straßenbahn Linie 13 oder 16, Haltestelle Amsterdamer Straße/Gürtel

Rückblicke auf die vergangenen Partnerforen

„Aus Daten werden Dates – Eventvermarktung zwischen Überangebot und Desinteresse.“

Zur Dokumentation 2018

Neandertaler und andere Zukunftsmodelle – Event-Vermarktung zwischen Überangebot und Desinteresse

Irrtümer beeinflussen unser Denken und unser Handeln im privaten und geschäftlichen Umfeld.

Irrtümer und populäres Halbwissen haben auch unser Bild vom Neandertaler geprägt. Deshalb ist das Neanderthal ein guter Rahmen, um aufzuräumen mit weit verbreiteten Irrtümern der Eventbranche, die uns daran hindern, richtige Entscheidungen zu treffen, u.a.:

· Mein Publikum stirbt aus
· Für Garderobe keine Haftung
· Umweltschutz hat mit Unterhaltung nix zu tun
· Meine Newsletter interessieren alle Abonnenten

Außerdem stehen Ihnen aus unserem Team wieder Fachleute für ein persönliches Gespräch und für Ihre Fragen und Anregungen in entspannter Atmosphäre zur Verfügung.

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“ - Event-Vermarktung zwischen Überangebot und Desinteresse.

Das Wie-Wo-Wann der Vermarktung wollen wir an diesem Tag von unterschiedlichen Seiten beleuchten und auch auf den Eventbereich übertragbare Ansätze und Ideen aus anderen Lebenswelten vorstellen, die sich vielleicht nicht mehr während der EM, aber sicher bis zur nächsten WM umsetzen lassen.

Darüber hinaus werden wir die Gelegenheit nutzen, neue technische Möglichkeiten, Anwendungen und Entwicklungen vorzustellen. Außerdem stehen Ihnen aus unserem Team Fachleute für ein persönliches Gespräch, Ihre Fragen und Anregungen in entspannter Atmosphäre zur Verfügung.

"und keiner geht hin… Event-Vermarktung zwischen Überangebot und Desinteresse."

Unter diesem provokanten Titel bot das 1. DTS Partnerforumspannenden Fragen und zahlreiche Anregungen rund um das "Wie, wo und wann" des Veranstaltungs-Marketing.

DAS WAR DAS 1. DTS PARTNERFORUM 2015

Impulse im Veranstaltungsmarketing
Tolle Events aber die Zuschauer fehlen? Das muss nicht sein! "Die Veranstaltungsbranche steht vor großen Herausforderungen. Um Lösungsansätze zu entwickeln, müssen wir uns zu allererst die richtigen Fragen stellen", so Christoph Schlechtriem, Prokurist und Bereichsleiter Marketing & Vertrieb bei DTS.

Erfolgreich anders oder: Vorbei am Türsteher im Kopf
Durch die Flut von Werbung, die uns im Alltag umgibt, erreicht uns nur noch ein Bruchteil der Werbebotschaften.Wo kann Werbung platziert werden, damit sie die Zielgruppe noch erreicht? Wie können potentielle Kunden besonders emotional angesprochen werden und wie kann Werbung inhaltlich über das Erwartete hinaus gehen und (im wahrsten Sinne des Wortes) "merk-würdig" bleiben?

Gedanken lesen oder: Dem Kunden einen Schritt voraus
Mit Marketingmaßnahmen wollen wir immer ein konkretes Ziel erreichen.Welche Kundendaten habe ich bereits und wie kann ich diese nutzen, um Marketingmaßnahmen gezielt einsetzen und ständig optimieren zu können?

Weniger ist mehr oder: Das Event aus der Tüte
Ein Überangebot an Waren kann einen Kunden verunsichern oder überfordern und vom Kauf zurück schrecken lassen.Lasse ich meinen Kunden bei der Auswahl allein? Welche meiner vielen Veranstaltungen lege ich meinen unterschiedlichen Kunden ans Herz? Kann ich meinen Kunden bei seiner Auswahl (beg)leiten?

Anwendungspraxis im Ticketing
Seit über 25 Jahren steht DERTICKETSERVICE (DTS) als Partner großer und kleiner Veranstalter, die das gesamte Spektrum der Eventbranche abdecken, für erfolgreiches Ticketing und regionale Kompetenz. Aufgrund dieses Erfahrungsschatzes können wir Sie optimal beraten, damit ihre Veranstaltungen auch in der Praxis reibungslos vermarktet und durchgeführt werden kann.

3.000 print@home-Tickets, alles entspannt.
Eine erfolgreiche Veranstaltung beginnt mit einem reibungslosen Einlass - und nur durch eine gute Planung wird der Einlass zum Erfolg. In diesem Zusammenhang gilt es ganz zentral zu überlegen, welche Arten von Tickets es für eine Veranstaltung geben soll und wie diese dann beim Einlass abgewickelt werden können. "Als Veranstalter muss ich mir die Frage stellen, ob ich den Einlass mit oder ohne technische Unterstützung gestalte." so Marco Nagel, Leiter Andwendungs- und Projektmanagement. "Wenn ich eine junge Zielgruppe erreichen will, dann komme ich an print@home nicht vorbei".

Frag' einfach nach - Kunden spielerisch besser kennenlernen
Um zielgruppenspezifische Marketingmaßnahmen erfolgreich umsetzen zu können ist es notwendig, seine Kunden gut zu kennen. Dabei ist die Erhebung von Kundendaten vor allem dann erfolgreich, wenn Kunden freiwillig an spielerischen Aktionen wie Umfragen oder Gewinnspielen teilnehmen und Fragen indirekt gestellt werden. Relevante Informationen können dann aus den Antworten abgeleitet werden.

Haben Roboter Geschmack...
In wenigen Jahren werden User Suchmaschinen nicht mehr dazu nutzen, Webseiten zu suchen und zu finden. Stattdessen werden die Inhalte dieser Webseiten direkt in der Suchmaschine, in neuen Apps und auf neuen Plattformen angezeigt.Daher müssen Webseitenbetreiber heute beginnen, die Architektur ihrer Webseiten zu verändern, um auch in Zukunft von Ihren Kunden wahrgenommen zu werden.

Expertenzeit
Ob inspiriert durch die Vorträge oder als Anliegen aus Ihrer ganz persönlichen Erfahrung, stehen wir Ihnen immer gerne beratend zur Verfügung und unterstützen Sie in Ihrem individuellen Fall. Wir freuen uns, dass wir im Rahmen des 1. DTS Partnerforum nun die Gelegenheit hatten auch persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und sind selbstverständlich weiterhin immer für Sie ansprechbar!